Zur REGIOALBJOBS.de Hauptseite

URLAUBSFEELING BEI GEA-EISAKTION
Start ins neue Lehrjahr versüßt

Die Azubis der RVM Versicherungsmakler GmbH in Eningen starten mit Eis ins neue Lehrjahr.

REUTLINGEN. Unter dem Motto »Der Preis ist Eis!« spendierte der GEA bis zum 8. September jede Woche einem anderen Unternehmen aus der Region eine Abkühlung. In Kooperation mit »bofrost*« besuchte der GEA-Eiswagen immer donnerstags einen Betrieb und bringt eine süße Überraschung für bis zu 250 Personen mit.

Julia Kranz für die RVM Versicherungsmakler GmbH in Eningen hatte am 01. September das große Los gezogen. Sie entdeckte das Gewinnspiel zufällig, als sie beim Kaffeetrinken bei ihren Eltern saß und im GEA blätterte. »Ehrlich gesagt habe ich gleich wieder vergessen, dass ich teilgenommen hatte«, lacht sie. Als ihr Name ausgelost wurde, war die Überraschung umso größer. »Einige von uns arbeiten im Homeoffice. Da ist die Eis-Aktion ein schöner Anlass, um mal wieder nach Eningen zu kommen und die Kollegen zu treffen«, erzählt Kranz.

Auch für die Auszubildenden von RVM kam der GEA-Eiswagen wie gerufen – immerhin begann am 1. September das neue Lehrjahr. Für die sieben Azubis, die gestern ihren ersten Tag im Betrieb hatten, gab es so zum gemeinsamen Pizza-Essen gleich noch ein eiskaltes Dessert. »Der beste erste Tag«, da sind sich die angehenden Kaufmänner Neo Eitel und Micha Staiger einig. »Das Team ist auch total sympathisch“, fügt ihr Kollege Dominik Wagner hinzu. »Ich bin wirklich froh, hier anfangen zu dürfen. Besser geht’s nicht.«

Folgen Sie uns auf Social Media:

Weitere Blogbeiträge

Was bedeutet Resilienz im Arbeitsalltag?

Für das TOP Arbeitgeber-Magazin haben wir uns mit Ursula Walther und ihrer Kollegin Monica Fiel darüber unterhalten, was es bedeutet, resilient mit schwierigen Situationen im Arbeitsalltag umzugehen. Was die beiden erfahrenen Trainerinnen uns im Interview erzählt haben, erfahren Sie hier.

Weiterlesen »

Was macht einen guten Chef aus?

Was macht eigentlich gute Führung aus? Motivierte Mitarbeiter, erstklassige Ergebnisse: Wenn Führung im Unternehmen richtig umgesetzt wird, kann sie sowohl die Zufriedenheit als auch die Produktivität von Teams, Abteilungen und ganzen Niederlassungen deutlich steigern.

Weiterlesen »

Mehr Motivation im Arbeitsalltag

Der Anteil der Arbeitnehmer, die mit Hand, Herz und Verstand bei der Arbeit sind, liegt laut einer Studie des Beratungsunternehmens Gallup bei nur 15 Prozent.

Aber was ist mit dem Rest? 70 Prozent der Beschäftigten machen Dienst nach Vorschrift – und die übrigen 15 Prozent haben innerlich bereits gekündigt. Die gute Nachricht: Das muss nicht so sein. Hier sind drei der größten Motivations-Killer im Arbeitsalltag und Strategien, mit denen Sie sie schlagen können.

Weiterlesen »

Fachkräfte braucht das Ländle

Mit dem richtigen Mix aus vorausschauender
Mitarbeiterplanung,
einem attraktiven Arbeitsumfeld
und Fachkräfte-Rekrutierung aus
dem Ausland können Unternehmen
heute dem Fachkräftemangel die
Stirn bieten.

Weiterlesen »

Mitarbeiter, bleib doch!

In Zeiten des Fachkräftemangels
ist hohe Mitarbeiterfluktuation
ein Problem, das sich Betriebe
nicht leisten können.
Doch viele Unternehmen in der
Region haben ausgerechnet
damit zu kämpfen.

Weiterlesen »