Anzeige mit Flatrate erstellen (Version 3)

Wie Sie eine Anzeige mit Flatrate erstellen

Übersicht

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Ausgehend von der Übersicht klicken Sie bitte auf den grünen Button Anzeige erstellen.

Im Gegensatz zum bisherigen Erstellprozess einer Anzeige, der bisher in zwei großen Schritten erfolgt ist, wird dieser in der neuen Version in vier kleinere Schritte aufgeteilt. Auf diese Weise können Fehlerquellen leichter ausgeschlossen werden und der Erstellprozess erfolgt strukturierter.

Beschreibung

Im ersten Schritt werden alle wichtigen Information der auszuschreibenden Stelle angegeben:

  • Anzeigentitel: Was wird gesucht?
  • Anzeigenart: Ist es eine Stellenanzeige, Ausbildungsstelle, ein Minijob oder ein Praktikum?
  • Haupt- und Unterkategorie: Unter welcher Kategorie ist die Stelle am besten zu finden?
  • Beschreibung der Tätigkeit und des Aufgabenfeldes: Welche Tätigkeiten sollen ausgeführt werden, welche Aufgaben sein zu erfüllen?
  • Voraussetzungen: Welche Fähigkeiten soll der ideale Bewerber haben?
  • Zusätzliche Informationen zur Stelle:
    • Vertragsart?
    • Arbeitszeit?
    • Berufliche Praxis?
    • Erforderliche Aus- und Weiterbildung?

Überschriften verwenden (NEU!): Aufgrund der dynamischen Darstellung auf mobilen Geräten können sie im Anzeigentext keine Schriftgrößen mehr festlegen. Wenn Sie bestimmte Textteile innerhalb der Beschreibung hervorheben wollen, verwenden Sie bitte die Funktion Überschriften. Dies hat auch Vorteile bei der Suchmaschinenoptimierung.

Am Ende des ersten Schritts können Sie die Anzeige wie gewohnt mit einem Bild abrunden.

Wenn alle Angaben gemacht sind, können Sie die Anzeige wahlweise als Entwurf speichern oder mit dem Button Weiter zum nächsten Schritt der Veröffentlichung gelangen.

Standort und Kontakt

Standort und Kontakt angeben auf regioalbjobs.de (Version 3)

Standort und Kontakt angeben (zum vergrößern anklicken)

Im zweiten Schritt geben Sie wichtige Informationen zum Arbeitsort an, wie auch die Kontaktdaten der entsprechenden Ansprechpartner. Das System merkt sich Angaben für den Arbeitsort, die Sie ggf. für andere Anzeigen bereits gemacht hatten. Diese können Sie nun über das Drop-Down-Menü schnell und unkompliziert auswählen.

Wenn alle Angaben gemacht sind, können Sie die Anzeige wieder wahlweise als Entwurf speichern oder mit dem Button Weiter zum nächsten Schritt der Veröffentlichung gelangen.

Optionen

Anzeige mit Flatrate erstellen: regioalbjobs.de Version 3

Optionen auswählen (zum vergrößern anklicken)

Im dritten Schritt können Sie letzte Optionen auswählen. So können Sie gegebenenfalls das Veröffentlichungsdatum einstellen oder die Anzeige durch einen Top Job auf der Startseite platzieren.

Zu guter Letzt wählen Sie noch eine Rechnugsadresse aus, an die gegebenenfalls die Rechnung verschickt werden soll.

Nach der Angabe dieser letzten Informationen klicken Sie bitte auf den blauen Button Weiter und gelangen zum letzten Schritt der Anzeigenerstellung.

Veröffentlichung

Anzeige mit Flatrate erstellen: Anzeige veröffentlichen mit regioalbjobs.de Version 3

Anzeige mit Flatrate veröffentlichen (zum vergrößern anklicken)

Im letzten Schritt der Anzeigenerstellung können Sie alle Angaben noch einmal überprüfen. Änderungen können hier noch vor der Veröffentlichung vorgenommen werden. Änderungen in der Anzeige selbst können wie gewohnt auch nach der Veröffentlichung vorgenommen werden.

Mit dem Klick auf den gelben Button veröffentlichen wird die Anzeige in das System eingespeist.

Bedienungsanleitung regioalbjobs.de Version 3

Übersicht
Navigation
Stellenanzeige schalten (Anzeigen-Flatrate)
Stellenanzeige schalten (ohne Anzeigen-Flatrate)
Stellenanzeigen verwalten und verlängern
Benutzer und Kontakte
Oft gestellte Fragen
VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Beitrag!
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Anzeige mit Flatrate erstellen (Version 3), 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Dieser Beitrag wurde unter Anzeigenkunden, Portal-Handbuch, Version 3 abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.