Agentur für Arbeit Reutlingen: Zeitarbeit bietet viele Chancen

REUTLINGEN. Die Reutlinger Agentur für Arbeit kooperiert seit Jahren mit Zeitarbeitsfirmen. Drei Fragen an den Geschäftsführer Ulrich Häfele über das umstrittene Beschäftigungsmodell.

Agentur für Arbeit Reutlingen

Agentur für Arbeit Reutlingen

1. Über Zeitarbeit wird kontrovers diskutiert. Die Agentur für Arbeit veranstaltet regelmäßig Jobmessen zur Zeitarbeit. Warum machen Sie das?

Ulrich Häfele: Zeitarbeitsunternehmen sind Arbeitgeber, die wie alle anderen Arbeitgeber das Recht haben, die Vermittlungsdienste der Arbeitsagentur in Anspruch zu nehmen. Auch anderen Arbeitgebern bietet die Agentur für Arbeit Reutlingen an, sich bei einer Jobbörse zu präsentieren. Das Angebot wurde bisher nur vereinzelt angenommen. Bei zunehmendem Fachkräftebedarf rechne ich damit, dass Arbeitgeber vermehrt auf dieses Angebot zurückgreifen.

2. Welche Chancen bietet Zeitarbeit für die Arbeitnehmer?

Ulrich Häfele: Zeitarbeit bietet für viele Arbeitslose zunächst die einzige Chance, Arbeit zu finden. Aus der Zeitarbeit heraus finden Beschäftigte immer wieder eine Anstellung bei einem anderen Unternehmen. Allerdings ist der Umfang dieses »Klebeeffekts« umstritten. Daneben bietet Zeitarbeit die Chance, Berufserfahrung in unterschiedlichen Unternehmen und Branchen zu erwerben.

3. Wie sehen Sie die Zukunft dieses Beschäftigungsmodelles?

Ulrich Häfele: Die Zukunft wird davon abhängen, ob und auf welchem Niveau Lohnuntergrenzen eingeführt werden. Setzt sich der Grundsatz »Equal Pay« (gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit) durch, wird der Einsatz von Leiharbeit finanziell weniger attraktiv. (joba)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Beitrag!
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Agentur für Arbeit Reutlingen: Zeitarbeit bietet viele Chancen , 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Dieser Beitrag wurde unter Zeitarbeit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.